Von Puppen und Hunden

Von Puppen und Hunden

Mittwoch, 24. Februar 2021

Frühling? / Spring?

 

Es gibt bei uns sicher keinen Mangel an blonden Trendon-Mädchen.

There certainly is no shortage of blonde Trendon girls in our household.



Hier sind nur die regulären mit blauen Augen im Vorgarten unterwegs. Uma, Ygritte, Mia, Tammy, Ellie und Mona suchen nach Frühlingsboten.

Here only the regularly blue eyed ones are roaming the front yard. Uma, Ygritte, Mia, Tammy, Ellie, and Mona are looking for signs of spring.



Uma und Ygritte haben den ersten offenen Krokus und ein paar Schneeglöckchen gefunden.

Uma and Xgritte have found the first open crocus and some snowdrops.



Der winzige schüchterne lila Krokus am Fuß des Kirschbaums kann Mia und Tammy nicht überzeugen.

The tiny bashful lilac crocus on the cherry tree‘s base fails to convince Mia and Tammy.



Ellie und Mona sind von den Winterlingen schon eher begeistert.

Ellie and Mona are more delighted by the winter aconites.



OK mehr wird es heute leider nicht. Nur in einem sind sich alle Mädels einig:

Alas, there won‘t be more today. But there‘s one thing all the girls agree with:



Mami! Wir brauchen Sachen für den Frühling!

Mummy! We need duds for spring!


Dienstag, 23. Februar 2021

Ausreißer / Runaways

Wir sind zurück im Frühling! Aber dann gleich mit vier Dackeln unterwegs? Hast du dir nicht zu viel vorgenommen, Milo?

We‘ve returned to spring. But to be on tour with four dachshunds? Didn‘t you take on too much, Milo?



Ach wo, Helene ist schneller als die frechen Dackel.

Nonsense, Helene is faster than the cheeky dachshunds.




Und schon sind sie weg! Milo hat nur einen winzigen Moment nicht aufgepasst. Helene steht vor einem riesigen Baumstamm. Wird sie den Sprung schaffen? Sie nimmt Anlauf, und -

And gone they are! Milo didn‘t pay attention for only a tiny moment. Helene is facing an enormous tree trunk. Will she jump it? She takes a run up, and -

 

- schon ist sie hinüber. Braves Mädchen!

- already done. Good girl!



Das war ein guter Sprung, aber wo stecken jetzt die Dackel?

That was a fine jump, but where can the dachshunds be?



Die haben ihren Vorsprung genutzt! Waldi und Lumpi untersuchen ein vielversprechendes Loch im Boden.

They made use of their head start! Waldi and Lumpi are examining a promising hole in the ground.



Hexi und Raudi folgen einer interessanten Spur.

Hexi and Raudi are following an interesting scent.



Da ist Rufen zwecklos. Vier Paar Schlappohren sind auf Durchzug.

So there‘s no point in calling. Four pairs of hanging ears just won‘t listen.



Aber etwas anderes klappt immer. Milo wendet Helene. Tschüs, Hunde!

But something else always does the trick. Milo turns Helene. Bye, doggies!



Was? Er will allein nach Hause? Das geht nicht! Da funktionieren die Hundeohren wieder.

What? He‘ll go home alone? No way! All of a sudden, the doggie ears are working again.


Halt! Nimm uns mit!

Stop! Take us with you!


Montag, 22. Februar 2021

Sehen braune Pferde alle gleich aus? / Do all bay horses look the same?

Es ist wärmer geworden. Also, nicht richtig warm, aber wenigstens nicht mehr minus 15 Grad.

It‘s getting warmer. That doesn‘t equal warm, but it is a lot better than 15 degrees minus.



Zeit mit den neuen Pullis anzugeben! Mami war wieder fleißig.

Time to show off the new sweaters! Mummy has been busy again.




Zum Reiten zieht ihr wenigstens Schals und Mützen an! Heute gibt es zwei braune Pferde für die Kinder. Manche finden diese Farbe ja langweilig, oder die Pferde schwer zu unterscheiden….

For your ride, you‘ll at least wear scarves and hats! Today, two bays are waiting for the children. Some may think this colour is boring, or it‘s difficult to tell the horses apart….

 


Links haben wir Ostwind. Auf ihn musste ich sehr lange warten: dem Paketdienst fiel ganz kurz vor dem Ziel auf, dass sein Karton 1cm zu hoch war, und so schickten sie ihn 500km zurück zum Verkäufer. Der ihn dann umpacken und nochmal verschicken musste.

To the left, we have Ostwind. I had to wait for him for a very long time: when he had almost reached his destination, the parcel service realized they hadn‘t seen before that his box was 1cm too high. So they brought him back, 500km, to his seller. Who had to re pack and send him again.



Rechts ist Bastille. Sie kam mit einer hässlichen Mähne aus Bast (daher der Name) – und ihr Verkäufer hatte „vergessen“ das gebrochene Hinterbein zu erwähnen- Aber Dr Tom und Dr NeverUschi haben das hinbekommen – genau so wie ihr gesprungenes Glasauge; der Riss ließ sich mit Nagellack füllen.

To the right is Bastille. She came with an ugly mane made of raffia (hence her name, raffia = Bast in German) – and her seller had „forgotten“ to mention her broken hind leg. But Dr Tom and Dr NeverUschi were able to mend it – as well as her cracked glass eye, which I could fill up and seal with nail varnish.



Los gehts! Eve hat Ostwind, Mortimer sitzt auf Bastille.

Here we go! Eve has gotten Ostwind, Mortimer mounted Bastille.



Ostwind ist schneller, deshalb reitet Eve vorn.

Ostwind is quicker, that‘s why Eve is riding in front.



Das könnte heuer der letzte Ausritt im Schnee sein. Man sieht es auf den Bildern nicht, aber es taut.

This could be this year‘s last snowy riding tour. You don‘t see it in the pictures, but it‘s thawing.



Bastilles Schweif ist etwas kurz, aber weil er aus echtem Rosshaar ist, wird daran nichts geändert.

Bastille‘s tail is a bit short, but since it‘s genuine horse hair, I didn‘t change it.



Auch Ostwinds Schweif ist aus echtem Rosshaar. Er ist ein bisschen ausgegangen, aber noch schön lang.

Ostwind‘s tail is of real horse hair, too. It‘s thinned a little, but it‘s still nice and long.



Am Schluss werden die Pferde an der Hand geführt, damit sie auf dem Weg zu Stall schon etwas abkühlen und trocknen können. Mortimer und Eve haben hier viel gelernt!

At the end, the horses are led back, so they can cool down and dry on their way to the stable. Mortimer and Eve have learned a lot!


Sonntag, 21. Februar 2021

Eisregen / Ice rain

 

Gestern Nachmittag hat es angefangen, und nachts hat es weiter auf den gefrorenen Boden und den Schnee geregnet. Dazu kommt heute früh ungemütlicher dicker Nebel.

It started yesterday afternoon, and overnight it kept raining on frozen ground and snow. This morning, thick fog adds to the bleak picture.



Eve schaut entgeistert die weiße Wand an, wo seither Aussicht war.

Eve looks aghast at the white wall where there used to be a pretty view.



Mortimer! Schau mal nach ob vor dem Haus was von der Welt übrig ist!

Mortimer! Have a look if there is some of the world left in front of the house!



Das ist gar nicht so einfach. Auf dem Schnee ist eine glitscheglatte Eisschicht. Mortimer kann kaum stehen.

That‘s far from easy. There‘s a slippery coat of ice on top of the snow. Mortimer has difficulties standing.



Das ist die Straße. Offensichtlich wurde sie nicht geräumt.

This is the road. It has obviously not been cleared.



Da fahren wir in nächster Zeit nirgends hin.

We won‘t drive anywhere for the next hours.



Man könnte glatt Hüttenkoller kriegen. Aber wir doch nicht! Schließlich haben wir Freunde.

This could make you get cabin fever! But not us! We do have friends.



Ja, den Hund, aber vor allem die Käthe Kruse Mädels. Lieschen! Betty!

Yes, the dog, but first of all the Käthe Kruse girls. Lieschen! Betty!



Wir können Verstecken spielen. Snoby sucht.

We can play hide and seek. Snoby will seek.



Auf die Plätze – fertig – los!

Ready – steady – go!

 


Freitag, 19. Februar 2021

Stylish

 

Schnee muss man nutzen! Dieser Winter ist außergewöhnlich, sonst gibt es selten genug und diesmal ist es fast zu viel.

You must make full use of snow! This winter is extraordinary, there usually seldom is enough, and this year it‘s almost too much.



Die Kinder machen eine Schlittenfahrt. Das ist nicht originell, aber schön: ein schickes Pferd, wunderbare Landschaft samt Birken…. könnte glatt die Taiga sein!

The kids went for a sleigh ride. It‘s not inventive but fun: a handsome horse, great landscape including birch trees… could double for the taiga!



Mortimer und Eve sind tief in den Kleiderschrank getaucht. Komplett mit Pudel, sehen sie nicht fast aus wie Zarenkinder?

Mortimer and Eve dived deeply into the closet. Fully fitted, with a poodle, don‘t they almost look like the tsar‘s children?



Ein gutes Training für Major ist das auch. Wird er nicht schon ein bisschen schneller?

It‘s good exercise for Major, too. Doesn‘t he get a little faster already?



Snoby findet es langweilig im Schlitten zu sitzen. Er ist ausgebüxt und auf einen Schneehaufen geklettert. Aussicht! Vielleicht gibt es in der Ferne was zu jagen? In jedem Pudel steckt auch ein Wolf! Allerdings ein kleiner.

Snoby thinks it‘s a bore to sit in a sleigh. He hopped out and climbed a snow heap. A view! There might be something to hunt further away? There‘s a wolf in each poodle. A small one, of course.



Die Kinder sind ihm gefolgt. Ja! Das ist mal ein stylisches Foto. Alle drei haben Modelqualität!

The kids followed him. Yes! That‘s a stylish photo for sure. All three of you have model quality!



Donnerstag, 18. Februar 2021

Eine Chance für Major / A chance for Major

 

Die Kinder haben Major zum Zwergenhaus mitgebracht, um ihn gegen Richthofen laufen zu lassen. Hat Bina recht? Ist Major langsamer?

The kids brought Major to the GnomeHome to have him run against Richthofen. Is Bina right? Is Major slower?



Hat sie! Richthofen muss sich durch unberührten Tiefschnee kämpfen, trotzdem geht er sofort in Führung.

She is! Richthofen has to struggle through unbroken deep snow, but anyway he instantly takes the lead.



Er hat sichtlich Spaß daran Major abzuhängen.

He obviously has fun outpacing Major.



Obwohl Mortimer alles gibt, Major anzufeuern -

Though Mortimer gives it all to brisk up Major -



- kann Richthofen seinen Vorsprung mühelos ausbauen.

- Richthofen is effortlessly able to increase his lead over him.



Zurück auf dem Reitweg, lässt Eve Mortimer aufholen. Ich glaube, Roropo wird das Große Rennen gewinnen!

Back on the bridle path, Eve lets Mortimer catch up. I believe Roropo will win the Big Race!



Die Herausforderung lautet, Felix wird Richthofen reiten. Mit ihm könnte er aber immer noch überfordert sein. Und Major ist nicht schnell genug.

The challenge is, Felix has to ride Richthofen. He still might be out of his depth with him. And Major isn‘t fast enough.



Ich weiß nicht. Major könnte mehr Training bekommen – und den richtigen Reiter.

I don‘t know. Major could have more exercise – and the matching rider.



Hmmmm – der richtige Reiter für Major….. Eve ist sehr nachdenklich.

Hmmmm – the matching rider for Major…. Eve gets very pensive.


Mittwoch, 17. Februar 2021

So viel Schnee! / So much snow!

 

Die Fahrt zum Zwergenhaus war diesmal eine Reise in den Winter.

This time, the journey to the GnomeHome meant a trip into winter.



So eine Menge Schnee haben Mortimer und Eve noch nie gesehen! Das ist fast zu viel, da kann man kaum mehr laufen. Sag mal,hatten wir nicht einen Hund dabei?

Mortimer and Eve have never before seen such an amount of snow! That‘s almost too much, that makes it nearly impossible to walk. Say, didn‘t we bring a doggie?



Oh! Snoby ist in ein Schneeloch gerutscht! Sitzt er etwa fest?

Oh! Snoby has slid into a hole in the snow! Is he stuck there?



Nein – als die Kinder ihn anfeuern kann er sich selbst befreien. Braver Pudel!

No – when the kids encourage him, he is able to free himself. Good poodle!



Zu diesem Wetter hat Snoby eine klare Meinung!

Snoby‘s view on this weather is quite clear!