Von Puppen und Hunden

Von Puppen und Hunden

Montag, 23. April 2018

Abenteuer / Adventures

Im Garten kann man so viel machen.

There is so much to do in the garden.

Man kann auf einen Baum klettern.

There are trees to climb.

Was für ne Aussicht! / Wow that's a view!



Man kann den Dschungel erforschen.

There is a jungle to explore.

Man kann tiefe Schluchten überwinden, wenn man sich traut.

There are deep canyons to cross, if you dare. 


Bloß nicht runter fallen, Erik! / Be careful not to fall, Erik!


Man kann auch einfach nur in der Sonne liegen und nachdenken. Wundervoll!

But you also can just lie in the sun and think. Fabulous!

Dienstag, 17. April 2018

Viel zu sehen / Much to see

Es hat sich noch mehr verändert.

There have been more changes.

 Die Weißdornhecke blüht.

The hawthorn is in bloom.


Hunderte von Hyazinthen schauen aus dem Boden.

Hundreds of hyacinths are peeking out of the soil.

Und hier: Schau mal, Mami!

And here: Look Mummy!

Worauf zielt denn dieser große Vogel?

What is this large bird aiming at?

Ein Baby Gargoyle! Ich glaube, er fürchtet sich. Keine Angst Kleiner, ich scheuche den Vogel weg.

A baby gargoyle! I believe he is scared. Don't worry, little one, I'll shoo that bird away.

Er ist sehr schüchtern. Aber ich glaube, wir werden Freunde.

He is very shy. But I think we can be friends.

Montag, 16. April 2018

Zwerge / Gnomes

Nur ein kurzes Wochenende diesmal... und zwei Wochen machen einen großen Unterschied im Garten.

Only a short weekend this time... and two weeks make a big difference in a garden.


Hier ist jemand in Meditation versunken.

Someone is sunk in meditation.

Erik ruft: Schau mal Mami!

Erik is calling: Look, Mummy!

Jemand hat die ganze lange Hecke bei der Terrasse geschnitten!

Someone clipped the whole long hedge along the deck!

Da ist er ja. / There he is.

Gut gemacht, Zwerg! / Well done, Gnome!



Donnerstag, 12. April 2018

Blumen! Endlich! / Flowers! At last!

So sah die Deko zum Osterfrühstück am Ende aus:

This is how our decorated Easter breakfast table looked:




Aber auch zu Hause hat sich was getan.

But at home, there were changes, too.



Ich hätte die Gießkanne nicht über Winter draußen lassen sollen; es war ein bisschen Wasser drin, dann kam Frost, und weg war der Boden an 2 Stellen. Als Blumentopf macht sie sich aber gut.

I shouldn't have left the watering can outside in winter. A little water had accumulated inside, then frost came, and off went the bottom in two places. But it makes a very pretty flower pot.



Auf Shellys Seite wurde neulich eine Honigblonde in einem fast identischen APFS Kleid ratz fatz verkauft. Honey musste sofort ausprobieren, ob ihr das auch steht. Tut es! Schuhe sind antik.

On Shelly's site, a few weeks ago a Honey Blonde in an almost identical APFS dress sold very quickly. Honey had to try if that dress suits her, too. It does!
Her shoes are vintage.




Die Schachbrettblumen sind neu in unserem Garten, ich habe die Zwiebelchen letzten Herbst gesteckt.

The chess flowers are new residents in our garden. I laid the bulbs last autumn.




Die gefallen mir! / I like them!




Mittwoch, 11. April 2018

Ostern rückt näher / Easter approaching

Wir waren die ganze Woche vor Ostern im Zwergenhaus. Ohne unser Zutun hat sich im Wintergarten etwas verändert.

We spent the whole week before Easter at the Gnome Home. Without doing much, there were changes in the conservatory.

Nicht nur, dass die Jungs neue Pullover bekamen...
Guck mal Marty! Die Zweige sehen ganz anders aus! Wie hat Mami das in der kurzen Zeit hingekriegt? Zauberei!

Apart from the boys getting new sweaters...
Look Marty! The twigs look entirely different! How did Mummy do that in so little time? It's magic!


Ich hab gar nicht gesehen dass sie an den Zweigen überhaupt was gemacht hat.

I haven't even seen her doing anything with those twigs.

Aber im Gartencenter hat sie mal wieder die Beherrschung verloren.

But she got carried away again in the garden center.

****************************
Unterdessen in der Küche:

Meanwhile in the kitchen:

Zweige! Blumen! Zauberei! Jungs... Ich hab das wirklich Wichtige gefunden.

Twigs! Flowers! Magic! Boys... I found what really counts.

Die Ostereier!  / The Easter eggs!


Montag, 9. April 2018

Ommmmm!

Ein Beet weiter gibt es mehr zu sehen.

One border beyond, there is more to see.

Ommmm!



Marty, was machst du denn da?

Marty, what are you trying to do?

Ich helfe dem Zwerg beim Meditieren. Bestimmt wird dann das Wetter besser.

I'm helping the gnome with his meditation. Certainly that will bring us better weather.

Ich glaube eher, du störst den Zwerg!
Na gut - meine Arme werden eh müde.

I rather believe you upset the gnome!
All right -  my arms get tired anyway.

Marty und Cody - vielleicht nur Möchtegern-Zwillinge.

Marty and Cody - they may be only wannabe twins.

Aber auf jeden Fall allerbeste Kumpel!

But they are absolutely best buddies!

Sonntag, 8. April 2018

Efeukraxler / Ivy climber

Der Efeu hat sich ziemlich breit gemacht. Im Moment bleibt er wie er ist, denn wir haben mit dem jahrelang ungeschnittenen Gras genug zu tun. Wunderbar für kleine Jungs...

The ivy is running wild around the Gnome Home. We leave it there, as we have enough to to with the grass, that has been uncut for years. Wonderful playground for little boys...

Was für dicke Lianen! Bestimmt tragen die mich. Ich werde daran hoch klettern.

So thick vines! They'll carry me for sure. I'll climb them up.


Cody, ich finde das sieht wacklig aus.

Cody, I think this looks unsteady.

Marty du Spielverderber! Ich versuch es zumindest.

Marty you're a killjoy! I'll give it a try.

Außerdem bist du doch schon längst oben!

Besides, you're already up there!


Schon - aber ich hab die Treppe genommen.

Yes - but I used the stairs.

Zu langweilig. Da, geschafft!
Ok, ok...

Too boring! Look, I did it!
Ok, ok...